Mein Lebenshaus

Mein Lebenshaus

„Wer will fleißige Handwerker sehen, der muss zu uns Kindern geh`n. Stein auf Stein, Stein auf Stein. Das Häuschen wird bald fertig sein!“ Bestimmt kennen Sie dieses alte Kinderlied, das schon voraussichtlich aus dem späten 19. Jahrhundert stammt und das die meisten...
Der Mond und die Unendlichkeit

Der Mond und die Unendlichkeit

„Der Mond ist aufgegangen, die goldnen Sternlein prangen am Himmel hell und klar. Der Wald steht schwarz und schweiget und aus den Wiesen steiget, der weiße Nebel wunderbar.“ So haben wir es gerade gesungen. Dieses vielleicht berühmteste deutsche Abendlied,...
Ich glaube, hilf meinem Unglauben

Ich glaube, hilf meinem Unglauben

Draußen ist es dunkel und kühl. Nur der Halbmond wirft etwas Licht auf die Äste der alten Buche vor dem Fenster. Der Wind rauscht in ihren Ästen, die schon einige Blätter verloren haben. Ein wenig Mondlicht drängt sich durch die roten Vorhänge in das Kinderzimmer....
Was ist Gott für Dich?

Was ist Gott für Dich?

Als Christen glauben wir daran, dass es diese Welt nicht grundlos gibt! Und wir glauben daran, dass es uns nicht grundlos gibt! Weder uns Menschen insgesamt, noch uns persönlich. Alles hat seinen Grund! Und diesen Grund nennen wir Gott. Gott, der diese Welt und uns...
Gott vertrauen

Gott vertrauen

Nicht zu fassen. Gerade ist alles richtig. Alles so schön. So wie sie es sich beide immer gewünscht hatten. Lange hatten sie sich schon ein Kind gewünscht. Aber es klappte einfach nicht. Schließlich sieht es so aus, als ob es nichts mehr wird mit dem gemeinsamen Kind....